News

*NEU *

 

Der Break-Out Kurs:

Durch unsere Analysegepräche bei den Surviavlkursen ergab sich für uns ein neuer Kursansatz.

Die Beweggründe der Teilnahme an den Survivalkursen lag hierbei auf dem Schwerpunkt eines Fluchtszenarios

bei inneren Konflikten. Diese erfordern ein stark abweichendes und gefahrenorientiertes Handeln.

 

Survival =Ich sende Signale an die Aussenwelt , um gefunden/gerettet zu werden.

Break-Out = Ich vermeide Signale an die Aussenwelt , um gefunden zu werden.

 

Wir bedanken uns für die Gemeinschaftsproduktion bei www.survivalcombat.de .

Durch diese Kooperation sind über 100 sehr veranschaulichende Videos entstanden.

Auf Grund der Marktforschung mit über 460.000 Teilnehmern haben wir jetzt unser neues Break-Out Programm zusammengestellt.Während des Lehrgangs werden Ihnen verschiedene Szenarien einer Fluchtsituation aufgezeigt und Sie lernen diese zu meistern. Unsere Trainer zeigen Ihnen verschiedene Schwerpunkte und Verhaltensweisen auf.

 

 

Inhalte:

 

  • Ein Grubenfeuer anlegen, um Signale von Rauch und Licht nach Aussen zu verbergen.
  • Ein Erdlager anlegen, um sich nicht durch oberirdische Shelterbauten zu verraten.
  • Ein Hinterhalt erkennen, um diese Gefahren zu umgehen.
  • Grundzüge in Selbstverteidigung, Messerkampf , Stockkampf und Entwaffnung.
  • Optische Meldeeinheiten bauen, um das Lager vor Annäherung zu schützen.
  • Feuerarten durch chemische und elektronische Hilfsmittel.
  • Anleitung der Zusammenstellung eines Fluchtrucksackes.
  • Tarnen auf der Flucht.
  • Zusammenstellen und Aufgabenverteilung einer Fluchtgruppe.
  • Bewegen und kommunizieren auf einer Flucht.
  • Verhalten bei Kontakt und psychologisches Verhalten bei Gefangennahme
  • Umgang mit Armbrustpistole/Armbrustgewehr + Waffen.
  • Mögliche Fluchtorte erkennen und einschätzen.
  • Verhalten gegenüber Fremden. Ausprägen der mentalen Stärke im Rollenspiel.
  • Messerkampf und Stockkampf, Nah- Distanzkampftechnik.

 

 

Unsere Flyer

Copyright @ All Rights Reserved